InterRadional / Radio RaBe

Seit es das RaBe gibt, wird bei uns in verschiedenen Sprachen gesendet. Diese Vielsprachigkeit präsentierte sich bislang fast ausschliesslich in einem Nebeneinander von Sendungen für einzelne Sprachgruppen. Mit dem Projekt «Gemeinsam senden – Interkulturalität fördern» möchten wir dieses Nebeneinander durchbrechen und eine interkulturelle Redaktion mit einem mehrsprachigen Sendegefäss aufbauen. Wir möchten damit den Austausch untereinander fördern, einerseits innerhalb des Radios, andererseits auch gegen aussen, indem alle Beteiligten ihre unterschiedlichen Sichtweisen auf das aktuelle Geschehen in einer Sendung zum Ausdruck bringen können. Zudem spiegelt das Verwenden von verschiedenen Sprachen unsere vielsprachige Gesellschaft wider.

Allgemeine Informationen

Hauptmedientyp: 
Radiosender
Medium: 
Lokales Medium / Mainstream-Medium
Sprache/n: 
  • Verschiedene Sprachen
Zielpublikum / LeserInnenstruktur: 
Migrantinnen und Migranten

Fakten / Preise

Erscheinungsort: 
Bern
Regionale Abdeckung: 
Bern

Publikationen

  • Love Life Kampagne

Beschreibung / Inhalt des Mediums

Inhaltliche Schwerpunkte: 

In 24 Sendungen hat InterRadional u.a. über Sprache, Identität, Diskriminierung, Partizipation, Bildung, Kunst, Arbeit, Integration, Heimats- und Heimatlosigkeitsgeschichten, Skills, Ausweise, Sans-Papiers, Umwelt, Foodwaste, Frauenbilder, Alter, Unbegleitete Minderjährige Asylsuchende, Gesundheit, Gewalt und Erinnerungen berichtet.