Fachverband sexuelle Gesundheit in Beratung und Bildung

Der Fachverband sexuelle Gesundheit in Beratung und Bildung ist die Deutschschweizer Vereinigung von Fachpersonen aus den Bereichen Schwangerschaftsberatung, Sexualberatung, Familienplanung und Sexualpädagogik. Ziel des Fachverbandes ist die Förderung und Stärkung der Beratungs- und Bildungsarbeit in sexueller Gesundheit im Praxisalltag. Der faseg ist politisch und konfessionell neutral und Kollektivmitglied bei «SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz», der Dachorganisation der Beratungsstellen und Fachverbände für sexuelle Gesundheit in Beratung und Bildung.

Der faseg fördert und stärkt die berufliche Qualifikation seiner Mitglieder durch Vernetzung, Informationsaustausch zu Praxiserfahrungen, sowie Weiterbildungen und Fachtagungen. Der faseg pflegt eine offene und transparente Kommunikationskultur innerhalb des Fachverbandes und fördert die Partizipation und das Engagement seiner Mitglieder. Der faseg arbeitet mit anderen berufsrelevanten Verbänden zusammen, wirkt in fachspezifischen Kommissionen mit und setzt sich mit seinen Bildungspartnern auf strategischer und nationaler Ebene für die Qualität in Aus- und Weiterbildung ein. Der faseg bezieht Stellung zu gesellschaftspolitischen Diskussionen und positioniert sich als Ansprechpartner bei Fragen der sexuellen Gesundheit.

Das bringt Ihnen migesMedia:

Gesundheitsorganisationen

  • Erreichen Sie bis zu 150‘000 Leserinnen und Leser mit Migrationshintergrund
  • Kommunizieren Sie Gesundheitsinformationen und -kampagnen in den Sprachen der Migrationsbevölkerung
  • Nutzen Sie das Know-How der Redaktorinnen und Redaktoren: z.B. für Textanpassungen, Bannergestaltung, usw.

Medien der Migrationsbevölkerung

  • Nutzen Sie den fachlichen Support der Gesundheitsorganisationen für Ihre Berichterstattung zu Gesundheitsthemen
  • Vernetzen Sie sich mit anderen Medien der Migrationsbevölkerung

Neu auf migesMedia